https://www.effecten-spiegel.com/artikel/boersensplitter-2
ES_Fallback_Image03.jpg
Premium

Börsensplitter

Covestro unter Preisdruck; (B+): Sinkende Preise ließen im Q3 die Erlöse, trotz gestiegener Nachfrage, um 14,6 % auf rd. 3,2 Mrd. € fallen. Das Ebit halbierte sich auf 425 (859) Mio. €, und auch unter dem Strich verblieb ein deutlich geschrumpfter Gewinn in Höhe von 147 (496) Mio. €. Covestro erwartet keine umittelbare Verbesserung der Preise und passt daher seinen Jahresausblick an. Es wird nunmehr ein Betriebsergebnis zwischen 1,57–1,65 Mrd. € statt wie bislang von 1,5–2,0 Mrd. € erwartet.

Allgeier deutliches Wachstum; (A–): Nach noch untestierten Zahlen schraubte der IT-Berater in den…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche