https://www.effecten-spiegel.com/artikel/bouygues

Bouygues

macht Boden gut

Paris – Trotz Coronakrise hat sich der französische Mischkonzern im vergangenen
3. Quartal gut geschlagen. Die Umsatzerlöse legten leicht auf 10,19 (10,16) Mrd. € zu. Nach Steuern blieb das Ergebnis mit 527 Mio. € jedoch deutlich hinter dem Vorjahreswert zurück. Hier erzielte das Unternehmen im Vorjahr einen Gewinn von 623 Mio. €. Für den Gesamtkonzern gibt das Management um Konzernchef Martin Bouygues zwar weiterhin keinen konkreten Ausblick. Jedoch wird im 2. Halbjahr eine geringfügig bessere operative Marge im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres angepeilt.

Dennoch hält man bei Bouygues erst einmal die Füße still; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche