https://www.effecten-spiegel.com/artikel/brenntag-se
Brenntag-1.jpg

Brenntag SE

Prognose angehoben

17.06.2021

Das Management der Brenntag SE hat heute beschlossen, die Prognose für das operative EBITDA anzuheben. Der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen hatte seine Prognose erst am 10. März veröffentlicht. Ausschlaggebend war neben den starken Ergebnissen des ersten Quartals die Fortsetzung des positiven Ergebnistrends im zweiten Quartal. Demnach erwartet das Management nun ein operatives EBITDA in der Größenordnung von 1,16 bis 1,26 Mrd. Euro. Zuvor hatten die Verantwortlichen den Wert in einer Bandbreite von 1,08 bis 1,18 Mrd. Euro gesehen. Die endgültigen Zahlen für das zweite Quartal wird die Gesellschaft am 10. August 2021 veröffentlichen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche