https://www.effecten-spiegel.com/artikel/caixabank-bankia

Premium

Caixabank & Bankia

fusionieren

Madrid – Nun ist es soweit, die spanische Caixabank übernimmt die in der Finanzkrise verstaatlichte Konkurrentin Bankia Ernst. Mit dem Zusammenschluss der beiden Geldhäuser entsteht das größte Geldinstitut des Landes. Beide Institute wollen damit Geld sparen und Synergien von 700 Mio. € jährlich erreichen, wie die Geldhäuser mitteilten. Der Zusammenschluss erfolgt über einen Aktientausch, bei dem die Caixabank 0,6845 eigene Aktien für jedes Bankia-Papier bietet.

Derzeit gibt es hier kein Kaufsignal; (B).

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche