https://www.effecten-spiegel.com/artikel/centrotec-se-2
Centrotec.jpg

Centrotec SE

Jahresendrallye angelaufen

10.12.2020

Die Centrotec SE hat ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2020 angehoben. Basis sind die vorläufigen Ergebnisse von November und die bisherige Umsatzentwicklung im Dezember. Dabei rechnet das Management nun mit einem Umsatz zwischen 710 und 715 Mio. Euro. Zuletzt lag die Schätzung bei 690 bis 710 Mio. Euro. Als Gründe für das starke Geschäft macht der Vorstand mögliche Vorzieheffekte aufgrund der ermäßigten Mehrwertsteuer in Deutschland sowie die hohe Nachfrage nach den neuen Raumluftreinigern aus. Die verschärften kontaktbeschränkungen führen zudem zu deutlich niedrigeren Reise- und Bewirtungskosten in der Vorweihnachtszeit. Deshalb sieht der Vorstand das operative Ergebnis jetzt in der Größenordnung von 48 bis 50 Mio. Euro nach zuvor 43 bis 46 Mio. Euro.

Centrotec bleibt eine interessante Investmentchance; (A–). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche