https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ceotronics-ag

CeoTronics AG

Eigene Umsatzplanung übertroffen

02.06.2020

Die CeoTronics AG hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 veröffentlicht. So steigerte die CeoTronics AG Audio Video Data Communication den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 44 Prozent auf rund 24,4 Mio. Euro. Damit übertraf die Gesellschaft die eigene Umsatzprognose von 23,0 Mio. Euro. Der Umsatz von 24,4 Mio. Euro stellte gleichzeitig einen neuen Rekordwert in der Unternehmensgeschichte dar. Der Auftragsbestand zum 31. Mai 2020 verringerte sich zwar um 13 Prozent auf 22,7 Mio. Euro, lag aber unverändert auf einem hohen Niveau. Der durchschnittliche Auftragsbestand zum Geschäftsjahresende auf Sicht von 5 Jahren lag lediglich bei 10,2 Mio. Euro. Endgültige Zahlen wird die Gesellschaft vermutlich erst Anfang September veröffentlichen. Angesichts des bestehenden Auftragsbestands und des Order Forecasts ist der Vorstand optimistisch für die zukünftige Entwicklung gestimmt.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche