https://www.effecten-spiegel.com/artikel/cewe-weihnachtsgeschenk-bleibt-aus
Fotografie.jpg
Premium

CEWE – Weihnachtsgeschenk bleibt aus

 

Im Jahr 2020 hatte besonders im Weihnachtsgeschäft der coronabedingte „Stay-at-home“-Effekt zu einer riesigen Nachfrage nach Fotoprodukten von CEWE geführt. Dieses hohe Niveau konnte im 4. Quartal 2021 nicht ganz erreicht werden. Aber immer noch wurden 297,8 (314,0) Mio. € umgesetzt und dabei ein Ebit von 72,1 (80,3) Mio. € verdient. Im Gesamtjahr verfehlte CEWE knapp seine Umsatzprognose von 710 bis 770 Mio. € und wies Erlöse von 692,8 (727,3) Mio. € aus. Das Ebit erreichte mit 72,2 Mio. € den unteren Rand der Ziel-Range von 72 bis 84 Mio. €. Positiv einzustufen ist auf jeden Fall, dass das…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.