https://www.effecten-spiegel.com/artikel/chinas-kapitalmarkt
-ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Chinas Kapitalmarkt

Neue Perspektiven für ausländische Investoren

Obwohl China die zweitgrößte Volkswirtschaft nach den USA ist, finden sich in den Portfolios internationaler Investoren nur vereinzelt chinesische Wertpapiere. Das hat seinen Grund: Die politischen Risiken sind für ausländische Anleger relativ hoch, hinzu kommen Währungsrisiken. Zudem hatten ausländische Investoren oft nur Zugang zu den sogenannten H-Aktien. Diese Papiere chinesischer Firmen werden ausschließlich in Hongkong gehandelt, A-Aktien dagegen in Schanghai und in Renminbi. Daher kommt es zu deutlichen Preisunterschieden zwischen beiden Aktiengattungen – meist zum Nachteil von…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche