https://www.effecten-spiegel.com/artikel/commerzbank-6
Premium

Commerzbank

unter Druck

Das Großreinemachen durch den neuen Vorstandschef Manfred Knof geht weiter. Nachdem das Finanzinstitut Ende 2020 bereits hohe Rückstellungen für den Personalabbau für das 2. Halbjahr gemeldet hatte (vgl. ES 1/21), schlägt jetzt noch eine höhere Risikovorsorge ins Kontor.

So sollen im vergangenen Geschäftsjahr mindestens 1,7 Mrd. € Belastungen für Risikokredite angefallen sein. Darin ist auch eine zusätzliche Vorsorge von 500 Mio. € für erwartete coronabedingte Belastungen enthalten. Bislang war die Commerzbank von 1,3 bis 1,5 Mrd. € ausgegangen.

Außerdem wird es zu einer…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche