https://www.effecten-spiegel.com/artikel/compugroup-1
Ausgabe_22_2015.tif
Premium

CompuGroup

auf Kurs

 

„Mögliche, sich aus COVID-19 ergebende Risiken auf Umsatz-, Ertrags- und Finanzkraft haben aus heutiger Sicht keinen Anlass zu einer Revidierung der Prognose gegeben“, so die Koblenzer. Die CompuGroup kommt relativ gut durch die Krise, weil sie etwa auch Dienste rund um Telemedizin anbietet und Krankenhäuser und Apotheken derzeit im Fokus der Pandemiebekämpfung stehen. Hier ist der Konzern in den letzten Wochen auf eine hohe Nachfrage für seine Angebote getroffen. Im Q1 stieg der Umsatz um 5 % auf 183 Mio. €, ohne Zu- und Verkäufe sowie Wechselkurseffekte wären es 2 % gewesen. Das um…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche