https://www.effecten-spiegel.com/artikel/corestate-capital-1
Corestate.jpg
Premium

Corestate Capital

mit Ergebnisrückgang

Die Luxemburgische Investmentgesellschaft  bekam die Coronapandemie im 1. Halbjahr zu spüren. Der Umsatz gab um rund ein, Fünftel auf 95,6 Mio. € nach. Um mehr als 60 % auf 25,9 Mio. € brach das Ebitda ein und auch unterm Strich sank der Gewinn deutlich von 47,8 auf 11,4 Mio. €.

„Die durch die Krise getriebenen Veränderungen im Markt und im Kundenverhalten unterstützen uns, die bereits zuvor eingeleiteten Anpassungen in unserem Produktportfolio deutlich zu beschleunigen“, so Unternehmenschef Lars Schnidrig. Die SDAX-Gesesellschaft arbeitet an ihrer Effizenz und will sich digitaler aufstellen,…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche