https://www.effecten-spiegel.com/artikel/covestro-im-bann-der-energiepreis-spirale
Covestro_2.jpg
Premium
@GettyImages

Covestro im Bann der Energiepreis-Spirale

Preiserhöhungen haben dem Kunststoffhersteller noch zu einem starken Wachstum im 2. Quartal verholfen. Die Erlöse kletterten um 19 % auf 4,7 Mrd. €. Der Konzern bekam jedoch die gestiegenen Rohstoff- und Energiepreise zu spüren. Nach vorläufigen Berechnungen landete das Ebitda somit bei 547 (817) Mio. € und fiel damit besser aus als erwartet. Der Überschuss hat sich mit 199 Mio. € mehr als halbiert. Wegen der Explosion der Energiepreise und der sich weiter abschwächenden Weltwirtschaft hat Covestro seine Ziele deutlich heruntergefahren. Mittlerweile wird mit einem Ebitda von 1,7 bis 2,2 Mrd. €…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.