https://www.effecten-spiegel.com/artikel/credit-agricole-erholt-sich-weiter
Boerse-Allgemein.jpg

Credit Agricole erholt sich weiter

Paris – Die wieder anziehende Wirtschaft und eine Entspannung in Bezug auf mögliche Kreditausfälle haben die französische Großbank gestützt. Die Vorsorge für Kreditausfälle ist zwischen Juli und September um mehr als die Hälfte auf 266 Mio. € gefallen. Zudem zog auch das Geschäft signifikant an - so legten die Erträge um rd. 7 % auf 5,5 Mrd. € zu. Im 3. Quartal sei der Überschuss um fast 44 % auf 1,4 Mrd. € gestiegen. Das Ergebnis fiel damit deutlich besser aus als Experten erwartet hatten.

Credit Agricole ist aktuell nicht zu stoppen; (B+).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche