https://www.effecten-spiegel.com/artikel/cropenergies-mit-suessem-und-saurem
Bioethanol.jpg

CropEnergies mit Süßem und Saurem

Die Erlöse der Südzucker-Tochter legten im 2. Quartal 2021/22 um 9 % auf rd. 249 Mio. € zu. Hingegen wurden die Ergebnisse des Biosprit-Herstellers von höheren Rohstoffkosten und gestiegenen Energiepreisen belastet. Das operative Ergebnis schrumpfte deshalb um fast die Hälfte auf 23,3 Mio. €. Der Konzerngewinn hat sich mit 14,7 (31,5) Mio. € mehr als halbiert. Die erst jüngst angehobenen Jahresziele bestätigten die Mannheimer dennoch. Demnach wird ein Umsatz von 970 Mio. bis 1,01 Mrd. € angepeilt. Das operative Ergebnis soll sich zwischen 65 bis 90 Mio. € bewegen. Im Vorjahr hatte das Unternehmen bei Umsätzen von 833 Mio. € ein operatives Ergebnis von 107 Mio. € eingefahren.

Die jüngsten Kursrücksetzer erscheinen bei CropEnergies völlig übertrieben; (A–).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche