https://www.effecten-spiegel.com/artikel/cyan-1

Premium

Cyan

im Wirecard-Strudel

 

Dem Anbieter von IT-Sicherheitslösungen und Telekom-Services droht ein Forderungsausfall, falls die Wirecard-Tochter Wirecard Technologies GmbH ebenfalls Insolvenz anmelden muss. Dies könnte Auswirkungen auf das Ebitda haben und den Cashflow mit 1,2 Mio. Ä belasten. Das Unternehmen betont jedoch, dass die operative Entwicklung und der Umsatz davon nicht betroffen sind. Angesichts der COVID-19-Krise hatte Cyan allerdings ohnehin die geplanten Wachstumsinvestitionen bereits angepasst. Zudem verweisen die Münchener auf ihren hohen Cashbestand und weitere Finanzierungszusagen.

Vor Betrug ist…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche