https://www.effecten-spiegel.com/artikel/delivery-hero
Pizza.jpg
Premium

Delivery Hero

mit Geldlieferung

Über zwei Wandelanleihen hat der Essens-Lieferdienst für die Übernahme des südkoreanischen Konkurrenten Woowa Brothers 2,3 Mrd. € eingesammelt. Das Berliner Unternehmen platzierte die Anleihen über jeweils 875 Mio. € mit Laufzeiten von vier und sieben Jahren. Zudem brachte Delivery Hero für die Finanzierung eine Kapitalerhöhung um 4,3 % bei großen Investoren unter und erlöste damit 571 Mio. €.

Die Konsolidierungswelle läuft in der Branche. Insofern eine gute Entscheidung von Delivery Hero, ebenfalls zuzukaufen; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche