https://www.effecten-spiegel.com/artikel/deutsche-lufthansa-ag-3
Lufthansa_0710_A380WH_01.jpg

Deutsche Lufthansa AG

Mittelfristziele benannt

14.06.2021

Die Deutsche Lufthansa AG hat ihre mittelfristigen Ziele veröffentlicht. Demnach strebt die Gesellschaft im Jahr 2024 eine adjusted EBIT-Marge von mindestens 8 Prozent und einen adjusted ROCE von mindestens 10 Prozent an. Ferner teilte das Management mit, dass zur Vorbereitung einer möglichen Kapitalerhöhung Banken mandatiert wurden. Auch unter Berücksichtigung der Marktbedingungen erwägt der WSF, sich ohne den Einsatz zusätzlicher Mittel auf dem Wege einer sogenannten Opération Blanche an einer potenziellen Kapitalerhöhung zu beteiligen. Bisher haben Vorstand und Aufsichtsrat jedoch noch keine Entscheidung über Umfang oder Zeitpunkt einer etwaigen Kapitalerhöhung getroffen. Darüber hinaus steht auch noch die Zustimmung des WSF aus.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche