https://www.effecten-spiegel.com/artikel/deutschland-kompakt
LEG.jpg
Premium

Deutschland kompakt

LEG Immobilien verdient mehr; (A–): Steigende Mieten sorgten 2019 bei dem Immobilienkonzern für ein höheres operatives Ergebnis. Bei einer Kaltmiete von 586,1 (560,2) Mio. € und einem Ergebnis aus Vermietung und Verpachtung von 435 (418,6) Mio. € legte das  FFO 1 um 7,1 % auf 341,3 Mio. € zu. Die Dividende soll um 7 Cent auf 3,60 € je Aktie ansteigen (HV: 20.05.). 2020 wird ein Wachstum des FFO auf 370–380 Mio. € anvisiert.    

Hypoportnächster Umsatzsprung; (B+): Nach noch untestierten Zahlen kletterten die Erlöse 2019 von 266,0 Mio. auf 337,2 Mio. €. Das Ebit von 33 (29,3) Mio. € entsprach…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche