https://www.effecten-spiegel.com/artikel/die-angst-vor-einer-zinskurve
ES_Fallback_Image04.jpg
Premium

Die Angst vor einer Zinskurve

Inverse Zinskurve – Was ist das?

Es geht wieder mal um Zinsen an den Aktienmärkten, dieses Mal aber um eine ganz bestimmte Zinsstruktur, die als inverse Zinskurve bezeichnet wird. Sie ist der Schrecken der Börsianer. Aber warum?

Ähnlich wie früher bei Festgeldkonten steigt bei Anleihen mit der Laufzeit die Höhe der Verzinsung. D.h., je länger der Bond läuft, desto höher der Ertrag. Schließlich können die Anleger länger nicht auf ihr Geld zugreifen. Und wer dies für 10 Jahre oder sogar noch länger in Kauf nimmt, ist in der Regel davon überzeugt, dass in dieser Zeit nichts Gravierendes am Markt passiert: die Inflation nicht…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche