https://www.effecten-spiegel.com/artikel/dow-inc-setzt-auf-nachhaltigkeit
Chemie_Industrie.jpg

Dow Inc. setzt auf Nachhaltigkeit

New York – Der US-Chemiekonzern  will sein Gewinnwachstum mit Investitionen in umweltfreundlichere Technologien in den kommenden Jahren antreiben. Dabei sollen kurzfristige Investitionen das Gewinnpotenzial um 2 Mrd. $ steigern. Hierbei setzen die Amerikaner u.a. auf den Wandel hin zu höhermargigen Produkten, ein umfangreicheres Produktangebot mit Blick auf Nachhaltigkeitsthemen sowie auf effizientere Abläufe. Eine weitere Mrd. jährlich soll dann bis 2030 der Bau einer Ethylen-Produktionsanlage bringen, die CO2-neutral sein soll. Dow-Chef Jim Fitterling sieht damit für das operative Ergebnis langfristig ein Potenzial von 9–15 Mrd. $. Zum Vergleich: 2020 erzielte der Konzern ein operatives Ergebnis von 5,6 Mrd. $.

Auch beim Chemiegiganten Dow Inc. stehen mittlerweile die Zeichen auf „Grün“. Ob sich diese auch bezahlt machen, wird sich jedoch erst noch zeigen. Dies sollte man sich angesichts der anhaltenden Seitwärtslage jedoch zunächst mit Abstand anschauen; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche