https://www.effecten-spiegel.com/artikel/draegerwerk-nach-der-corona-sonderkonjunktur
Beatmung.jpg
Premium

Drägerwerk nach der Corona-Sonderkonjunktur

Nach einem Rekord in 2020 hat die langsam zurückgehende Nachfrage nach Coronaprodukten bei Drägerwerk im vergangenen Jahr zu einem leichten Umsatzrückgang geführt. Nach vorläufigen Berechnungen erlöste der Medizintechnikhersteller rd. 3,3 Mrd. € und damit rund 2,2 % weniger als im Vorjahr. Der Rückgang blieb somit am optimistischeren Ende der zuletzt genannten Spanne von –2 bis –6 %. Die Ebit-Marge dürfte zwischen 8 und 8,2 % landen, und damit am unteren Ende der bisher angepeilten Spanne. 2020 hatte die Marge noch bei 11,6 % gelegen.

Für das lfd. Geschäftsjahr geht Dräger aufgrund weiter…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.