https://www.effecten-spiegel.com/artikel/dsv-panalpina-1
Premium

DSV Panalpina

starke Zahlen

Kopenhagen – Das Jahr 2020 war laut Jens Bjørn Andersen, CEO von DSV Panalpina, „ein hartes und unvorhersehbares Jahr“. Umso bemerkenswerter sei es, dass das Unternehmen trotz der Coronakrise mit besseren Ergebnissen aufwarten kann. „In allen unseren Geschäftsbereichen und Märkten haben wir hervorragende Ergebnisse geliefert“, so Andersen weiter. Der Gesamtumsatz lag im Geschäftsjahr 2020 mit 115,93 Mrd. DKK gut 26 % über dem Vorjahreswert. Nach Steuern verbesserte sich das Ergebnis von 3,71 Mrd. DKK in 2019 auf 4,26 Mrd. DKK. Das lag neben der Markterholung in der zweiten Jahreshälfte auch am…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche