https://www.effecten-spiegel.com/artikel/easy-software-ag
Foto_5.JPG

EASY SOFTWARE AG

Prognose gekappt

Die EASY SOFTWARE AG wird das Geschäftsjahr 2019 vermutlich unterhalb der Prognose für Umsatz und EBITDA abschließen. Nach vorläufigen Zahlen beläuft sich der Umsatz auf knapp 51 Mio. Euro und liegt damit unterhalb der Prognosespanne von 51 bis 53 Mio. Euro. Das EBITDA könnte sogar 10 Prozent niedriger liegen als der untere Wert der prognostizierten Bandbreite von 4,7 bis 5,7 Mio. Euro. Für die schwächer als erwarteten Zahlen zeigten sich vor allem zwei Effekte verantwortlich. Erstens kam es zu einer Nachdotierung von Rückstellungen und zweitens machten einige Kunden von ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch, was bereits verbuchte Verträge und Umsätze betraf.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche