https://www.effecten-spiegel.com/artikel/eli-lilly-hebt-ausblick
Impfstoff.jpg
Premium

Eli Lilly hebt Ausblick

New York – Der US-Pharmakonzern  wird dank der Geschäfte mit Corona-Antikörpern optimistischer für das lfd. Jahr. Statt bis zu 27,6 Mrd. $ werden nun 28,0–28,3 Mrd. $ Umsatz erwartet. Je Aktie geht Eli Lilly demnach von einem bereinigten Gewinn von 8,15 bis 8,20 $ aus. Zuvor hatte der Konzern bestenfalls 8,05 $ prognostiziert. Der neue Ausblick basiere u.a. auf zusätzlichen Erlösen mit COVID-19-Antikörpern, nachdem ein entsprechender Vertrag mit der US-Regierung geschlossen wurde.

Erstmals gab der Pharmakonzern auch eine Prognose für das Jahr 2022 bekannt. Hier rechnet Eli Lilly mit Umsätzen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche