https://www.effecten-spiegel.com/artikel/enel-mit-sparmassnahmen
Erneuerbare_Energien.jpg
@GettyImages

Enel mit Sparmaßnahmen

Mailand – Der Versorger will seinen Schuldenberg durch milliardenschwere Beteiligungsverkäufe verringern. Das größte Energieunternehmen Italiens plant Verkäufe in Höhe von 21 Mrd. €. Per Ende September stand bei Enel eine Nettoverschuldung von fast 70 Mrd. € in den Büchern, nach knapp 52 Mrd. € Ende 2021.

Der geplante Schuldenabbau kam an der Börse zunächst gut an. Allerdings sollten Anleger hier zunächst nur auf dem Beobachtungsposten bleiben; (B).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.