https://www.effecten-spiegel.com/artikel/eqs-4
Premium

EQS

operativ stark

Mit starken ersten Zahlen zum Geschäftsjahr 2020 kann der Investor Relations-Dienstleister EQS aufwarten. Der Umsatz vollzog einen Sprung um satte 18 % auf 36,6 Mio. € (bereinigt um den Verkauf der Ariva.de in 2019). Vor allem die erhöhte Nachfrage nach Webcasts und das gestiegene Nachrichtenvolumen hatten dafür gesorgt, dass die Erlöse am oberen Ende der Prognose landeten. Insbesondere die hohe Skalierbarkeit des Geschäftsmodells führte fast zu einem Gewinnverdoppler des Ebitda stieg auf 4,8 (2,5) Mio. €.

Auch für 2021 ist die Gesellschaft positiv gestimmt und verspricht sich insbesondere…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche