https://www.effecten-spiegel.com/artikel/eqs-in-der-warteschleife
Chart-Digital.jpg
Premium

EQS in der Warteschleife

Für das 1.Halbjahr weist der Investor-Relationsdienstleister einen Umsatzanstieg auf 29,9 (22,5) Mio. € aus. Allerdings sank das Ebitda von 1,33 auf 1,14 Mio. €. Und Unterm Strich rutschte das Ergebnis mit –1,79 (1,30) Mio. € weiter in die Verlustzone.

Verzögerungen bei der Umsetzung der EU-Hinweisgeberrichtlinie in nationales Recht haben laut dem Unternehmen eine dynamische Neukundengewinnung bisher verhindert. „Bislang haben erst 6 Staaten in der EU das Gesetz eingeführt. In unserem wichtigsten Markt in Deutschland hat die Bundesregierung den Gesetzentwurf nun Ende Juli beschlossen und…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.