https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ericsson-3
Energie.jpg
Premium

Ericsson

gut gerüstet

Stockholm – Der Netzwerkausrüster rechnet in der Coronakrise mit einer robusten Nachfrage nach Teilen für Telekommunikationsnetze. Nach Unternehmensangaben dürfte sich die Branche sehr widerstandsfähig zeigen. Mit den wettbewerbsfähigen 5G-Produkten und der Kostenstruktur sieht sich das Unternehmen gut gerüstet. Im vergangenen Q1kletterte der Umsatz um 2 % auf 49,8 Mrd. SEK. Unter dem Strich stand mit 2,3 Mrd. SEK ein 5 % niedrigerer Gewinn in den Büchern, aufgrund eines Bewertungsgewinns im Vorjahr. Im Q2 rechnet Ericsson mit einer Margenbelastung, da das Unternehmen strategisch wichtige…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche