https://www.effecten-spiegel.com/artikel/erste-group
Geld_Finanzen.jpg

Erste Group

01. August 2020 

Die Coronakrise hat der Erste Group in den vergangenen 6 Monaten einen Gewinneinbruch von 731,9 auf 293,8 Mio. € eingebrockt. Das Betriebsergebnis sackte um 6,2 % uf 1,4 Mio. € ab. Für weitere Pandemieauswirkungen hat das Bankhaus Vorsorgen in Höhe von 675 Mio. €gebildet.

Hier bleibt man erstmal auf Abstand; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche