https://www.effecten-spiegel.com/artikel/euronext-1

Premium

Euronext

schnappt sich weitere Börse

Paris – Die Mehrländerbörse hat wie erwartet den Zuschlag für die geplante Übernahme der italienischen Börse erhalten.  Der bisherige Eigentümer, die Londoner Börse LSE, verkauft die Borsa Italiana an die Euronext. Allerdings ist der Verkauf noch nicht vollends in trockenen Tüchern. Dieser erfolgt nur dann, wenn die EU den Verkauf zur Auflage für die geplante 27 Mrd. $ teure Übernahme des Finanzdatenanbieters Refinitiv durch die LSE macht. Die italienische Börse werde bei der Transaktion mit 4,325 Mrd. $ bewertet. An dem Borsa Italiana-Deal sind auch die staatliche italienische Förderbank…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche