https://www.effecten-spiegel.com/artikel/evonik-2

Premium

Evonik

entspannt

 

Der Spezialchemiekonzern kommt bislang gut durch die Coronakrise. Der Vorstand zeigt sich ganz zuversichtlich.

„Ich sehe keine negativen Auswirkungen auf die Produktivität. Wir haben rund 125 Anlagen weltweit – alle laufen“, so Vorstandsmitglied Harald Schwager zuständig für Chemie und Innovation.

Bei den für die Tiernahrung wichtigen Aminosäuren laufen die Geschäfte nach seinen Aussagen gut. Zumal die internationale Nachfrage nach Hühnerfleisch in der Krise noch gestiegen ist. Evonik-Produkte werden u.a. in der Hühnermast eingesetzt. Ferner sind derzeit Hygieneartikel stark gefragt, dabei…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche