https://www.effecten-spiegel.com/artikel/fabasoft-mit-gewinnzuwachs
-ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Fabasoft mit Gewinnzuwachs

Im 1. Quartal 2019/20 stiegen die Erlöse des Cloudspezialisten um 23,2 % auf 10,89 Mio. €. Das Ebitda zog sogar um 56,5 % auf 3,26 Mio. € an. Der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit erholte sich deutlich auf 1,9 (–0,3) Mio. €. Auch der Periodengewinn verbesserte sich auf 1,48 (1,12) Mio. €. Das Eigenkapital steigerte die Gesellschaft im Jahresabstand um 18 % auf 28,8 %, die liquiden Mittel wuchsen um 30 % auf 34,0 Mio. €. Beim Ausblick blieb das in Frankfurt börsennotierte Linzer Softwareunternehmen leider etwas vage. „... geht das Management insgesamt von einem sehr chancenreichen, aber auch…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche