https://www.effecten-spiegel.com/artikel/fashionette
shopping.jpg
Premium

fashionette

mit schwachem Börsenstart

Der Handtaschen-Onlinehändler fashionette musste bei seinem Börsengang Abstriche in Kauf nehmen. Die angebotenen 3,6 Mio. Aktien wurden zu 31 € zugeteilt, nachdem die Preisspanne zwischen 30 bis 38 € gelegen hatte. Wegen des relativ niedrigen Ausgabepreises fließen dem Unternehmen 37 Mio. € zu. Insgesamt hat der Börsengang ein Volumen von 112 Mio. €. Den Großteil des Geldes streichen die Altaktionäre ein. Der Streubesitz liegt bei rd. 58 %. Der erste Kurs im Segment „Scale“ der Frankfurter Wertpapierbörse lag bei 29,00 €.

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche