https://www.effecten-spiegel.com/artikel/fielmann-ag-5
Fielmann-1.jpg

Fielmann AG

Eigene Prognose übertroffen

07.01.2021

Die Fielmann AG hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Demnach werde die Gesellschaft die im September nach oben korrigierte Prognose übertreffen. Nach aktuellen Schätzungen rechnet der Vorstad mit einem Konzernumsatz von 1,425 Mrd. Euro nach 1,521 Mrd. Euro im Vorjahr. Den Gewinn vor Steuern verortet das Management bei knapp 170 Mio. Euro gegenüber 253,8 Mio. Euro vor Jahresfrist. Einschließlich der in Spanien übernommenen Kette mit rund 80 Niederlassungen verfügte Fielmann zum Jahresende über 870 Standorte. Dies entspricht somit einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Vergleichswert von 776 Filialen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche