https://www.effecten-spiegel.com/artikel/francotyp-postalia-holding-ag
Francotyp-Postalia-1.jpg

Francotyp-Postalia Holding AG

Positive Kennzahlen

26.05.2020

Die Francotyp-Postalia Holding AG verzeichnete einen erfolgreichen Start ins neue Geschäftsjahr 2020. Trotz eines zunehmend herausfordernden Marktumfelds steigerte die Gesellschaft den Konzernumsatz um 9,4 Prozent auf 57,0 Mio. Euro. Das EBITDA verbesserte sich in diesem Zeitraum sogar um 15,1 Prozent von 6,9 auf 8,0 Mio. Euro. Der positive Geschäftsverlauf wurde vom deutlichen Wachstum im Bereich Mail Service und im Kerngeschäft getragen. In Folge der Effekte aus der COVID-19 Pandemie blieb das Geschäft im Bereich Software/Digital hinter den Erwartungen zurück. Auf Basis der vorgelegten Zahlen hält der Vorstand unverändert an der Prognose für das Gesamtjahr 2020 fest. Den vollständigen Quartalsbericht wird die Gesellschaft am 28. Mai 2020 veröffentlichen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche