https://www.effecten-spiegel.com/artikel/freenet-3
5G.jpg
Premium

Freenet

streicht Dividende

Der Mobilfunkanbieter nimmt im Zuge der Coronakrise seine Dividendenplanung für 2019 deutlich zurück. Abgesehen von der verpflichtenden Mindestausschüttung von 4 Cent je Aktie, soll die eigentlich geplante Ausschüttung einbehalten werden, um mögliche Refinanzierungsprobleme besser abfedern zu können. Ursprünglich sollte der HV am 27. Mai eine Dividende von 1,65 € vorgeschlagen werden. Grundsätzlich hält Freenet jedoch an seiner Dividendenpolitik fest, mindestens 80 % des freien Mittelzuflusses auszuschütten. Im Q1 sank das Ebitda um 3,4 % auf 104,2 Mio. €. Grund waren hier neue gesetzliche…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche