https://www.effecten-spiegel.com/artikel/gateway-real-estate-ag
Boerse-Muenchen-1.jpg

Gateway Real Estate AG

Prognose erfüllt

30.04.2021

Die Gateway Real Estate AG hat heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 präsentiert. Demnach erwirtschaftete die Gesellschaft ein adjusted EBIT von 142,4 Mio. Euro nach 158,9 Mio. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 116,7 Mio. Euro, womit das Immobilienunternehmen die Prognosen für das vergangene Jahr erfüllen konnte. Das Bruttoentwicklungsvolumen lag Ende März 2021 bei 5,3 Mrd. Euro. Angesichts der kommunizierten Erweiterung der Unternehmensstrategie haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, der kommenden Hauptversammlung keine Dividendenausschüttung vorzuschlagen. Der Bilanzgewinn soll stattdessen in das weitere Wachstum der Gesellschaft investiert werden. Für das laufende Jahr rechnet der Vorstand mit einem adjusted EBIT zwischen 95 und 110 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern soll sich in einer Bandbreite zwischen 70 und 80 Mio. Euro bewegen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche