https://www.effecten-spiegel.com/artikel/gea-1

Premium

GEA

mit Rekorden

Der für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie produzierende Anlagenbauer erzielte beim Umsatz sowie beim Auftragseingang in 2019 neue Bestmarken. Die Bestellungen nahmen leicht um 0,3 % auf 4,9 Mrd. € zu und der Umsatz zog um 1,1 % auf 4,88 Mrd. € an. Das Ebitda vor Restrukturierungsaufwand gab zwar um 11,1 % auf 479,2 Mio. € nach, erreichte aber den oberen Rand der Prognose. Die Aktionäre sollen mit einer stabilien Dividende von 0,85 € je Aktie bedient werden. GEA traut sich trotz Corona einen Ausblick für 2020 zu und rechnet bei einem leichten Umsatzrückgang mit einem Ebitda vor…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche