https://www.effecten-spiegel.com/artikel/grammer-1
Grammer-AG-1.jpg
Premium

Grammer

mit Vollgas

Trotz des Gegenwinds in der Automobilbranche baute der Zulieferer für Pkw-Innenausstattung und Nutzfahrzeug-Sitze seinen Umsatz nach vorläufigen Zahlen in 2019 um mehr als 150 Mio. auf über 2 Mrd. € aus. Insbesondere das Automotive-Segment, in dem erstmalig die Umsätze des in 2018 erworbenen amerikanischen Automobilzulieferers TMD für ein Gesamtjahr konsolidiert wurden, trug zum Wachstum des Unternehmens bei. So stieg der Umsatz in diesem Segment auf rund 1,5 (Vj. 1,3) Mrd. €. Das Ebit nach IFRS fuhr konzernweit auf rd. 74 (48,7) Mio. € vor. Somit hat Grammer trotz der schwierigen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche