https://www.effecten-spiegel.com/artikel/grenke-12
Grenkeleasing-1.jpg
Premium

Grenke

-Manager geht

Der Leasingspezialist Grenke ist nach heftiger Kritik an Geschäftspraktiken und Bilanzierung auf Mängel im eigenen Haus gestoßen. "Im Rahmen der laufenden Prüfungen ist es zu kritischen vorläufigen Bewertungen bisheriger interner Prozesse in der Complianceorganisation und der internen Revision gekommen", teilte das Unternehmen mit. Gutachter, die bei Grenke die Vorwürfe des Shortsellers Fraser Perring überprüfen, sind auf kritische Punkte bei den internen Prozessen gestoßen. Der Aufsichtsrat hat daraufhin den Konzernvorstand Mark Kindermann entlassen. Welche kritischen Punkte bei der Prüfung…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche