https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hapag-lloyd-geht-von-entspannung-aus
Container.jpg
Premium

Hapag-Lloyd geht von Entspannung aus

Die Containerreederei rechnet im 2. Halbjahr mit einem Nachlassen der Engpässe in den Häfen. Die globalen Lieferketten stünden wegen des Lockdowns in China zwar nach wie vor erheblich unter Druck, andernorts sei aber eine Besserung in Sicht, sagte Reedereichef Rolf Habben Jansen. „Sobald sich die Lage in China einigermaßen entspannt, werden die Rückstände auch relativ zügig aufgeholt.“

Die Frachtraten, aus denen sich der Gewinn speist, sprangen wegen der knappen Kapazitäten bei gleichzeitig hoher Nachfrage zu Jahresbeginn um mehr als 80 % auf 2.774 $ je Standardcontainer (TEU). Für die ersten…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.