https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hella-adva-zooplus
Autobahn_Nachts.jpg
Premium

Hella +++ Adva +++ Zooplus

  • Der währungs- und portfoliobereinigte Umsatz von Hella sank im Q2 aufgrund andauernder Lieferengpässe bei Halbleitern sowie anderen Komponenten nach vorläufigen Zahlen um etwa 13 % auf rund 1,5 Mrd. €. Die vorläufige bereinigte Ebit-Marge sank auf etwa 4,0 (12,1) %. Für das Geschäftsjahr 2021/22 wird nunmehr mit Erlösen von rund 5,9 bis 6,2 (bisher: 6,0 bis 6,5) Mrd. € gerechnet. Die um Strukturmaßnahmen und Portfolioeffekte bereinigte Ebit-Marge soll 3,5 bis 5,0 (bisher 5,0 bis 7,0) % erreichen.
  • Das einstige MDAX-Vorzeigeunternehmen Kuka verschwindet nun endgültig von der Börse. Der…
Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche