https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hella-nimmt-weiter-fahrt-auf
Auto-Scheinwerfer.jpg

Hella nimmt weiter Fahrt auf

Trotz der weltweiten Lieferengpässe und der Coronapandemie konnte der Autozulieferer das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (per Ende Mai) mehr als zufriedenstellend abschließen.

Nach bisher vorläufigen Zahlen gab vor allem die Nachfrage in den Bereichen Energiemanagement, Autonomes Fahren und innovative Lichttechnologien dem Konzern Rückenwind. Allerdings bleiben Lieferengpässe weiterhin das beherrschende Thema. Somit setzte Hella mit 6,5 Mrd. € insgesamt 13,3 % mehr um. Das operative Ergebnis hat sich mit 510 (227) Mio. € sogar mehr als verdoppelt. Gemeinsam mit den endgültigen Zahlen will der Konzern am 19. August auch einen Ausblick veröffentlichen.

Auch kursseitig kommt Hella immer mehr in Schwung; (A–).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche