https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hellofresh-se-1
HelloFresh_Veggie_Box.jpg

HelloFresh SE

Erneute Prognoseanhebung

10.08.2020

Die HelloFresh SE veröffentlicht die Zahlen für das erste Halbjahr 2020. Dabei verzeichnet die Gesellschaft eine bessere Sommersaisonalität als erwartet. Aufgrund dieser positiven Entwicklung erhöht das Management die Prognose für das Geschäftsjahr 2020. Bisher rechnete der Vorstand mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum zwischen 55 und 70 Prozent. Künftig gehen die Verantwortlichen von einem Umsatzplus zwischen 75 und 95 Prozent aus. Angesichts der positiven Umsatzentwicklung erhöht der Vorstand auch die Erwartung für die bereinigte EBITDA-Marge von 8 bis 10 Prozent auf jetzt 9 bis 11 Prozent. Die endgültigen Zahlen veröffentlciht die Gesellschaft am 11. August 2020.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche