https://www.effecten-spiegel.com/artikel/helma-baut-seine-prognose-weiter-zurueck
Helma.jpg
Premium

Helma baut seine Prognose weiter zurück

Bereits im Oktober hatte das Unternehmen seine Prognose aufgrund der Insolvenz eines wichtigen Partners im Bereich Ferienimmobilien zurücknehmen müssen. Auch der Vorstandschef Gerrit Janssen wurde seinerzeit überraschend abberufen. Zu den Gründen hatte das Unternehmen seinerzeit keine Angaben gemacht.

Anscheinend belastet die Insolvenz des Subunternehmens noch stärker als zunächst befürchtet. Es ist im Wesentlichen auf notwendige Gewährleistungen als Einmaleffekte bei der Tochtergesellschaft Helma Ferienimmobilien GmbH zurückzuführen.

So wird mittlerweile mit einem Umsatz am unteren Ende der…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.