https://www.effecten-spiegel.com/artikel/henkel-1
Henkel-1.jpg
Premium

Henkel

schwächelt

Der Konsumgüterkonzern rechnet inzwischen für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Gewinnrückgang. Das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie wird bei konstanten Wechselkursen um einen mittleren bis hohen einstelligen Prozentwert zurückgehen. Für 2019 peilt Henkel einen Gewinn je Aktie von 5,45 € an. Begründet wurde der schwächere Ausblick mit dem von Unsicherheiten geprägtem Industrieumfeld. Auch die geplanten Investitionen in Marketing, Werbung sowie Digitalisierung werden das Ergebnis im kommenden Jahr belasten. Die Ebit-Marge wird dann bei rd. 15 (16,2) % anvisiert.

Ab Anfang 2020 übernimmt bei…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche