https://www.effecten-spiegel.com/artikel/henkel-5
Premium

Henkel

erwartet Umsatzrückgang

Nachdem der Konsumgüterkonzern während der Coronakrise seine Prognose gestrichen hatte, traut sich der Vorstand nun wieder einen Ausblick zu.

Im 3. Quartal steigerten die Düsseldorfer die Erlöse ersten Berechnungen zufolge um
3,9 % (Q3 2019: 5,1 Mrd. €), auf Jahressicht rechnet Henkel jedoch insgesamt mit einem Umsatzrückgang von 1–2 % (2019: 20,11 Mrd. €). Vor allem in der Klebstoffsparte wird der Rückgang mit –5,5 bis –6,5 % deutlich höher erwartet, da diese von der kriselnden Automobilindustrie abhängig ist. Im Bereich Beauty Care sorgte vor allem die schwächelnde Nachfrage im…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche