https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hensoldt-mit-neuem-ankeraktionaer
Chartkurve_digital.jpg
Premium

Hensoldt mit neuem Ankeraktionär

Der Konzern hat einen neuen namhaften Ankeraktionär ins Boot geholt. Neben der Bundesrepublik Deutschland mit 25,1 % und der Investmentgesellschaft KKR mit 18 % hält nun auch der italienische Raumfahrt- und Rüstungskonzern Leonardo 25,1 % an Hensoldt. Die beiden Unternehmen arbeiten schon lange in einer Reihe von paneuropäischen Programmen zusammen. In der Zukunft will man noch weitere Kooperationen angehen.

Für Hensoldt ist der Einstieg von Leonardo ein positives Signal; (A–).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche