https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hm-erholung-haelt-an
Mode1.jpg

H&M Erholung hält an

Stockholm – Die schwedische Bekleidungskette hat sich im 3. Quartal weiter von den Coronaauswirkungen erholen können. In den 3 Monaten bis Ende August stieg der Umsatz währungsbereinigt um 14 % auf knapp 55,6 Mrd. SEK. Allerdings lasteten die Einschränkungen infolge der Pandemie weiter auf dem Geschäft, vor allem in Asien. Die vollständigen Quartalszahlen veröffentlichen die Schweden am 30. September.

Die Erholung bei H&M scheint langsam wieder vorbei zu sein. Entsprechend uninteressant zeigt sich der Wert aktuell; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche