https://www.effecten-spiegel.com/artikel/hornbach-ueberrascht-mit-hoeherer-prognose
ES_Fallback_Image01.jpg
Premium

Hornbach überrascht mit höherer Prognose

Für die 1. Jahreshälfte 2019/20 weist die Holding, mit der gleichnamigen Baumarktkette, eine Umsatzsteigerung um 9 % auf 2,61 Mrd. € aus. Die E-Commerce-Sparte, zu der u.a. auch im Internet bestellte, aber im Laden abgeholte Waren zählen, erzielt inzwischen rd. 10 % des Konzernumsatzes.

Das Ebit zog um 23 % auf 198 Mio. € an, und unterm Strich schaffte Hornbach ebenfalls einen deutlichen Gewinnanstieg um 20 % auf 133 Mio. €. Die ergriffenen Sparmaßnahmen (u.a. in Form von einer stärke- ren Kostendisziplin) machten sich zwar bereits bemerkbar, Vorstandschef Albrecht Hornbach geht jedoch davon…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche